Konzert II

Gemeinschaftskonzert
der Kompositions-Initiative Kassel

Freitag, 3.7.2020, 20:00 Uhr

Museum für Sepukralkultur, Weinbergstraße 25, 34117 Kassel

Programm

Jens Josef, „Am Horizont“ für Violine solo – Teil I (UA)

Nina Osina – Violine


Musa Nkuna, Zwei Sätze aus der Suite für Violoncello solo

„Six Dances from Southern Africa“ (1999) (UA)

  1. Satz: Xibelana, 6. Satz: Shona Dance

Gang Wang – Violoncello


Diego Jascalevich, “Muerte de la luz” für Soundtrack und Tanz (UA)

Diego Jascalevich – Soundtrack (Gesang, Charango,

Kontrabass und Percussion)

Dalia Rocio – Tanz


Martin Forciniti, Professionell musikalischer Dilettantismus für Violine solo (2020) (UA)

Nina Osina – Violine


Werner Kirschbaum, „solofight“ für T-Sax und B-Drum (UA)

Matthias Schubert – T-Sax und B-Drum

Michael Töpel, Drei Saitenstücke für Violine solo (UA)

Nina Osina – Violine


Ulli Götte, vingt-trois für Sprecher, Kendang, Slenthem und Zuspielband (2009)

Ulli Götte – Kendang, Slenthem

(Instrumente aus Java)


Vorschau auf die nächsten KIK-Konzerte:

Fr., 4. Sep. 2020, 20:00 Uhr, St. Familia

Sa., 5. Dez. 2020, 20:00 Uhr, Museum für Sepulkralkultur

Infos demnächst hier auf dieser Webseite

 


Tickets Konzerte

Das Konzert ist leider schon ausverkauft!

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns entschieden, für dieses Konzert keinen Eintritt zu nehmen, aber am Ausgang um Spenden ungefähr in Höhe des bisher angesetzten Eintrittspreises in Höhe von 15,00 € / 9,00 € (ermäßigt) zu bitten.
 
Es gelten die jeweils aktuellen Hygieneregelungen bezüglich Covid-19. Daher ist eine vorherige Anmeldung zu den Konzerten unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 0176-80087073 zu empfehlen.

In Kooperation mit dem